Die Lesung zum Auschwitz- Gedenktag am 27. Januar

wird nicht stattfinden.

Die Kontaktbeschränkungen lassen die Veranstaltung leider nicht zu.

 

Wir sind aber zuversichtlich, uns im kommenden Jahr zu diesem Anlass wieder zu treffen.

 

Der neue Bücherschrank der Stadtbücherei ist da.

Eine Woche vor Weihnachten wurde er vor dem Stadtarchiv aufgestellt.

Er steht günstig auf dem Weg von der Bergstraße zum Rathaus und wurde auch schon "ausprobiert".

 

Jetzt darf gestöbert, gelesen und getauscht werden.

Bücher besprechen - eine neue Seite

hier finden Sie die Buchbesprechungen zu Neuerscheinungen dieses Jahres.

 

Erste Planungen für 2021 finden Sie unter Termine 2020/2021.

 

Bücher gibt es ab 10. Januar wieder in der Stadtbücherei:

Sie hat dann zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Um längere Wartezeiten zu verhindern, sind auch

Terminabsprachen telefonisch (05232/601420) oder

per Email (stadtbuecherei@lage) möglich.